Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie ist eine Art der physikalischen Therapie, die Kosten dafür werden jedoch nicht von der Krankenkasse übernommen.

Chronische Schmerzbilder des Bewegungsapparates und Knochenbrüche sowie Durchblutungsstörungen sind die vorwiegenden Anwendungsbereiche zur rascheren Heilung. Die breite Palette anderer Indikationen wird im persönlichen ärztlichen Behandlungsgespräch erläutert.

Magnetfeldtherapien werden mittels Matte oder Behandlungspolster durchgeführt.