Gesundenuntersuchungen

Vorsorgen ist besser als heilen. Diese alte Weisheit wird im öffentlichen Gesundheitswesen zu Ihrem persönlichen Nutzen in einer jährlichen Untersuchung zur Überprüfung Ihres Gesundheitszustandes umgesetzt.

Die Gesundenuntersuchung, auch Vorsorgeuntersuchung genannt, ist die wichtigste Maßnahme, um den Gesundheitszustand regelmäßig zu überprüfen. Auch wenn, oder gerade weil Sie keine gesundheitlichen Beschwerden haben, sollen Sie diese jährliche umfassende Untersuchung durchführen.

Alle Personen ab dem 18. Lebensjahr können ein Mal pro Jahr diese Untersuchung kostenlos in Anspruch nehmen. Es handelt sich dabei nicht um eine reine Krankenkassenleistung, sondern fällt in den Bereich der allgemeinen öffentlichen Gesundheitsvorsorge und wird auch von verschiedenen Institutionen im öffentlichen Gesundheitswesen für Sie finanziert.

Einmal pro Jahr wird eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung finanziert, die Sie mit Ihrer eCard in Anspruch nehmen können.

Zur Blutabnahme kommen Sie nüchtern (ohne Frühstück) an einem unserer Ordinationstage in der Früh zwischen 7.00 und 8.00 Uhr. Danach erhalten Sie einen Termin für die Gesundenuntersuchung.

In einer eingehenden ärztlichen Untersuchung und einem ausführlichen ärztlichen Gespräch wird eine Ist-Analyse erstellt. Je nach Notwendigkeit wird die Untersuchung durch ein EKG, Spirometrie und andere diagnostische Verfahren ergänzt.